Sonstige Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates

Synonyme
ICD-Code

keine
K08.-

Aktuelle Beiträge

Eine Woche nach dem Ziehen eines Zahnes habe ich immer noch Schmerzen. Muss ich wieder zum Zahnarzt?
Mir wurde vor einer Woche ein Backenzahn gezogen. Dass ich anfangs Schmerzen habe, hatte ich erwartet. Aber jetzt is eine Woche vergangen und es wird nicht besser. Auch habe ich immer einen komischen Geschmack im Mund. Soll ich wieder zum Zahnarzt? Würde es gerne vermeiden!
Ein Besuch beim Zahnarzt ist empfehlenswert. Manchmal ist die Wundheilung gestört und die übermäßig entzündet. Das kann dann natürlich auch Schmerzen verursachen.

Häufige Ursachen für eine gestörte Wundheilung sind:

Rauchen - insbesondere wenn am Tag der Zahnextraktion oder am Folgetag geraucht wird. Im Zigarettenqualm sind sehr viele Giftstoffe, welche die Wundheilung beeinflussen.
Speisereste - Gelangen Speisereste in die Wunde (mehlige Speisen!), dann besiedeln Bakterien die Speisereste und die Wundheilung wird gestört.
Diabetes - generell heilen bei Diabetikern Wunden schlechter.

Der Zahnarzt kann eine entzündete Wunde vorsichtig säubern und antibakteriell durchspülen (z.B. mit H2O2 der CHX) und ggf. auch ein Medikament in die Wunde einbringen. Manchmal wird er auch ein Antibiotikum verschreiben. Selten ist auch ein (erneutes) Vernähen der Wunde nötig.

Wenn die Wunder besser heilt werden auch die Schmerzen nachlassen!

Für daheim ist eine alkoholfreie, antibakterielle Mundspülung empfehlenswert.
» Um diesen Beitrag als unregistrierter Benutzer zu kommentieren bitte hier klicken