Emoji mit Erk�ltung

Nebenwirkungen Salbutamol Notfallspray - mit Herzrasen und Übelkeit

Betrifft: Salbutamol

Nebenwirkungen

Herzrasen, Übelkeit

Erfahrungsbericht

Salbutamol ist ein Beta-Sympathomimetika, der zur Behandlund von Asthma, chronischer Bronchitis oder einer chronischen Lungenerkrankung eingesetzt wird.

Da ich selbst Asthma habe, habe ich dieses Medikament von meiner Ärztin bekommen, als Notfallspray, wenn ich einen Asthmaanfall habe und keine Luft mehr bekomme. Mir schnürt es die Luft ab, als würde mir jemand meine Luftröhre zudrücken. Meine Lungen scheinen förmlich zu explodieren, mein Herz rast und ich drohe zu ersticken. Sofort muss ich zu meinem Spray greifen und es inhalieren. Ich nehme dann 2 Hübe davon, und bekomme schnell wieder genug Luft, um richtig atmen zu können. Leider kommt es auch vor, dass ich nach ein paar Minuten zwei weitere Hübe nehmen muss, da es mit den ersten noch nicht besser geworden ist. Doch nach den weiteren zwei wird es dann langsam besser.

Salbutamol macht die Bronchien wieder auf, so das mein Körper wieder genug Sauerstoff produzieren kann und wieder richtig funktioniert. Ich nehme es überall mit hin, egal wo ich hin gehe, denn es kann Jederzeit ein Asthmaanfall auftreten. Ganz besonders schlimm sind diese Anfälle in den heißen Sommertagen, da die Luft zu dieser Jahreszeit sehr trocken ist. Aber auch in den Wintertagen, wenn es besonders kalt ist, habe ich damit zu kämpfen. Am schlimmsten ist es jedoch, wenn ich erkältet bin. Durch mein Asthma ist mein Husten besonders schlimm, so dass ich mein Spray mehrmals täglich brauche, weil ich keine Luft bekomme.

Leider habe ich auch die Anfangszeit einige Nebenwirkungen gespürt, die ich gern erwähnen möchte. Da waren zum Beispiel Herzrasen und mir ist es auch etwas übel geworden. Doch nach den ersten 1-2 Wochen der Einnahme, hatte es sich dann eingepegelt und die Symptome verschwanden.

Auch meine Tochter hat Asthma. Doch bei ihr ist es so, das sie "nur" Belastungsasthma hat. Dennoch brauch sie dieses Spray auch schon im Notfall. Sie hat es seit sie 8 ist bzw haben die Ärzte es da festgestellt. Sie hatte auch etwas Herzrasen.


Kommentare

Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.