Emoji mit Erk�ltung

Nebenwirkungen Folsäure 5mg - wegen der Einnahme von Sulfasalazin

Betrifft: Folsäure

Nebenwirkungen

keine

Erfahrungsbericht

Mein Hausarzt hat mir vor ca. 4 Monaten Folsäuretabletten verschrieben. Der Grund ist die tägliche Einnahme des Entzündungshemmers Sulfasalazin
(2000 mg pro Tag, wenn ich es nicht vergesse). Sulfasalazin muss ich nehmen, weil ich (höchtwahrscheinlich) an rheumatoider Arthritis leide - eine entzündliche Erkrankung auch als Rheuma bekannt. Aber Sulfasalazin vermindert die Aufnahme von Folsäure - es kann zu Mangelerscheinungen kommen. Als Ausgleich also die Folsäuretabletten. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen. Die sind bei Folsäure ohnehin sehr selten (laut Packungsbeilage).
Da ich das Sulfasalazin schon deutlich länger als Folsäure einnehme, kann ich für mich Nebenwirkungen der Folsäuretabletten ausschließen.
Ich hoffe der Bericht ist für jemanden nützlich.


Kommentare

Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.