Emoji mit Erk�ltung

Nebenwirkungen Diclofenac 25 mg - schwere Magen-Darm Beschwerden

Betrifft: Diclofenac

Nebenwirkungen

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenschmerzen

Erfahrungsbericht

Immer wieder leide ich unter Schmerzen im Halswirbel- und Schulterbereich, besonders nach getaner Arbeit im Garten oder beim herumtollen mit meinem Neffen. Mein Mann hatte mich schon mit allen möglichen Cremes und Gels eingeschmiert bis es ihm zu bunt wurde und er mich zu einem Arztbesuch verdonnert hat. Der Arzt stellte nach einigen Untersuchungen fest, das im Bereich der HWS kleine und anscheinend immer wiederkehrende Entzündungen vorhanden sind und verschrieb mir manuelle Therapien. Wie es nun im Leben immer wieder passiert, habe ich mich sauber verrissen und mein Arzt war in dieser Zeit auf Fortbildung, es blieb mir nichts weiter übrig als zu seiner Vertretung zu gehen.

Um meine Schmerzen in der Akutphase erträglich zu machen hatte dieser mir Diclofenac, ein entzündungshemmendes Schmerzmittel verschrieben. Ich hätte mich allerdings schon bei der Frage wie es um meinen Magen bestellt ist wundern sollen. Da ich mir aber nichts dabei gedacht habe und ich der Meinung war der Arzt sei nur neugierig, habe ich mich mit der Antwort „keine Probleme, ich habe einen Magen wie ein Fleischerhund“ verabschiedet. Ganz Böses Eigentor, denn bereits kurze Zeit nach der Einnahme begann es mir richtig übel zu werden.

Das Ende vom Lied war das ich mich permanent übergeben musste. Zuerst habe ich das auf die Schmerzen geschoben, das wäre nicht das erste Mal gewesen, aber dann habe ich noch Durchfall und Magenschmerzen bekommen. Mein Mann machte sich langsam sorgen und griff nach dem Beipackzettel (den lese ich schon aus Prinzip nicht) und fragte mich ob ich denn keinen zusätzlichen Magenschutz verschrieben bekommen habe. Also eines weiß ich, wenn ich noch Mal Diclofenac verschrieben kriege, dann nur noch mit Magenschutz, das packt ansonsten der beste Fleischerhund nicht.

Weitere Nebenwirkungsberichte zu Diclofenac

Diclac 75 ID Retardtabletten - Magenschmerzen und Durchfall


Kommentare

Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.