Emoji mit Erk�ltung

Nebenwirkungen Diclac 75 ID Retardtabletten - Magenschmerzen und Durchfall

Betrifft: Diclofenac

Nebenwirkungen

Magenschmerzen, Durchfall, Müdigkeit, Schweißausbrüche

Erfahrungsbericht

Seit vielen Jahren leide ich bereits an Psoriasisarthritis. Leider sind meine Gelenkschmerzen im Knie- und Schulterbereich in letzter Zeit so schlimm geworden, dass mich mein Hautarzt zum Orthopäden überwies. Dieser verordnete mir eine zwei wöchige Schmerz- und Entzündungstherapie mit Diclac 75mg Retardtabletten. Ich sollte jeweils morgens und abends nach dem Essen eine Tablette Diclofenac mit viel Flüssigkeit einnehmen. Am ersten Tag war ich frei von Beschwerden.

Leider begannen meine Probleme bereits an Tag zwei. Direkt nach der Tablette bekam ich leichte Magenschmerzen. Sie waren zwar gut aushaltbar, dennoch schränkten sie den Alltag ein, da man mit permanentem Magendruck nicht allzu produktiv arbeiten kann. Am späten Abend bekam ich dann noch Durchfall, welcher sich hartnäckig über die Einnahmedauer von zwei Wochen hielt. Zudem hatte ich mit ständiger Müdigkeit und leichten Schweißausbrüchen zu kämpfen. Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass das Diclofenac meinem Kreislauf sehr zu schaffen machen würde.

Ich habe die Nebenwirkungen für die relativ kurze Zeit in Kauf genommen, weil mir das Medikament wirklich gut gegen meine Gelenkschmerzen geholfen hat. Nach dem Absetzen des Präparates hatte ich, bis auf den leichten Magendruck, keinerlei Beschwerden mehr.

Weitere Nebenwirkungsberichte zu Diclofenac

Diclofenac 25 mg - schwere Magen-Darm Beschwerden


Kommentare

Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.