Emoji mit Erkältung

Nebenwirkungen Amoxicillin Mylan 500 mg - Infektionsprophylaxe beim Zahnarzt (vor Implantat)

Betrifft: Amoxicillin

Nebenwirkungen

keine

Erfahrungsbericht

Vor ein paar Tagen habe ich ein Zahnimplantat bekommen. Das ist ein kleiner chirurgischer Eingriff, bei dem das Zahnfleisch zur Seite geklappt wird und ein Implantat aus Titan in den Kieferknochen geschraubt wird. Später soll auf das Implantat eine Krone gesetzt werden.

Naja, der Zahnarzt hat jedenfalls empfohlen zur Prophylaxe von Infektionen, als vorbeugende Maßnahme, ein Antibiotikum zu nehmen. Er hat mit ein Rezept für Amoxicillin 500 mg ausgestellt. Einzunehmen 3 Tage lang 3x täglich 500 mg. In der Apotheke wurde mir Amoxicillin der Marke Mylan ausgehändigt.

Die erste Tablette habe ich ein paar Stunden vor der Operation eingenommen und dann wie angeordnet alle weiteren 8 Tabletten. Ich habe mich auf Magen-Darm Beschwerden eingestellt aber zur Glück hatte ich keinerlei Probleme. Mein Hausarzt meinte, zur Prophylaxe wäre eine höhere Dosierung des Antibiotikums sogar besser gewesen.
Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.