Emoji mit Erkältung

Nebenwirkungen Bromazepam 6 mg (Bromazanil) - mit Müdigkeit, Aggressivität und Suizidgedanken

Betrifft: Bromazanil®, Bromazepam, Benzodiazepine

Nebenwirkungen

Müdigkeit, Aggressivität, Suizidgedanken, Abhängigkeit

Erfahrungsbericht

Wegen zwei stillen Geburten und einer Vergewaltigung kam ich mit dem Leben nicht mehr zurecht. Deshalb suchte ich eine Psychiaterin auf, die mir helfen sollte, besser mit allen Vorfällen fertig zu werden. Sie verschrieb mir Bromazanil 6 mg (von Hexal AG, Wirkstoff Bromazepam) und ich sollte anfangs eine halbe Tablette nehmen, wenn es mir ganz schlecht gehen sollte. Mittlerweile hat sie mich auf zwei Tabletten für die Nacht eingestellt, damit ich auch wieder schlafen konnte und sich meine Magennerven beruhigen konnten. Das war der große Vorteil. Die Übelkeit hielt sich in Grenzen und ich konnte wieder das Haus verlassen.

Doch leider hatte ich auch mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Die Müdigkeit am Anfang war sehr stark. Zwei Stunden nach der Einnahme schlief ich ein. Deshalb durfte ich sie nicht am Tag einnehmen. Weitere Nebenwirkungen ist meine Aggressivität. Es reichte schon eine Kleinigkeit und ich schreie mir meinen Frust von der Seele. Ich sehne mich nach Ruhe, doch das ist, auch wegen der Kinder, nicht möglich. Eine ganz schlimme Nebenwirkung sind meine Suizidgedanken. Ich dachte erst, dass sie wegen meiner verstorbenen Söhne und wegen der Vergewaltigung immer stärker werden. Aber nachdem ich nochmals den Beipackzettel durchgelesen hatte, stellte ich schnell fest, dass es von den Tabletten kam. Ich kämpfe sehr stark gegen den Gedanken an, mein Leid selbst zu beenden. Ich leide auch noch unter Emetophobie (Angst vor Erbrechen). Auch deshalb wurde mir dieses Medikament verschrieben.

Durch die starken Suizidgedanken wollte ich die Dosis reduzieren, bis ich sie nicht mehr regelmäßig einnehmen muss. Meine Psychiaterin meinte, pro Woche solle ich eine halbe Tablette weniger nehmen. Doch leider ist es schlimm mit den Magen-Darm-Infekten bei meinen Jüngsten und die Katze fing auch an, so komme ich nicht von der Dosis herunter. Auch eine Nebenwirkung: Abhängigkeit. Deshalb ist dieses Medikament mit Vorsicht anzuwenden.
Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.