Emoji mit Fieber

Nebenwirkungen zu Sulfasalazin

Pleon RA (Sulfasalazin) gegen Rheuma - keine Nebenwirkungen
Ich nehme Pleon RA mit Sulfasalazin seit ca. 6 Monsten gegen Rheuma (rheumatoide Arthritis) ein. Das sind 500 mg pro Tablette also 2 g pro Tag. 2 Tabletten am morgen und zwei am Abend. Gelegentlich vergesse ich auch die Einnahme. In den ersten Einnahmewochen hebe ich die Dosis von einer bis dann auf 4 Tabletten gesteigert.

Nebenwirkungen hatte ich bisher keine. Aber Schmerzen im Bereich der Gelenke habe ich leider doch immer wieder. Also ist die Wirkung auch nicht so gut wie erhofft.
von (anonym) am 17.03.2017, 12:01

Wegen der Diagnose "Rheumatoide Arthritis" wurde mir vom Rheumatologen der Wirkstoff Sulfasalazin verschriben. Bekommen habe ich das Produkt Pleon RA 500mg. Ich... weiterlesen
von (anonym) am 16.07.2016, 12:25