Emoji mit Erk�ltung

Nebenwirkungen Levodopa und Carbidopa - mit Appetitlosigkeit und Durchfall

Betrifft: Levodopa, Carbidopa

Nebenwirkungen

Appetitlosigkeit, Durchfall



Erfahrungsbericht

Ich habe das Medikament Levodopa verschrieben bekommen, welches ein Medikament ist, das bei Parkinson und dem Restless-Legs-Syndrom (RLS) helfen soll. Eine Behandlung hiermit kann Beschwerden, die typischerweise bei Parkinson auftreten, lindern. Nach einiger Zeit Einnahme bemerkte ich aber Nebenwirkungen, die nicht einfach wegzustecken waren. Ich leide am Restless-Legs-Syndrom.

Kein Appetit mehr - meine Nebenwirkung 1

Ich habe bemerkt, dass ich einfach, egal was man mir hinstellte, nicht mehr so viel essen wollte beziehungsweise gar nichts mehr essen wollte. Ich litt unter Appetitlosigkeit der schlimmsten Art. Ich nahm dann, als ich überhaupt nichts mehr Festes zu mir nehmen wollte, eine Aufbaunahrung zu mir, die aus Eiweißen und Rapsöl bestand. Das ging so gerade noch.

Auch litt ich einige Zeit lang an heftigem Durchfall. Immer wieder, innerhalb von zehn Minuten, musste ich die Toilette aufsuchen. Das war wahrhaft nicht angenehm, weil ich doch - leider wie ich heute sagen muss - ohnehin schon sehr schwach durch die Medikamentengabe war. Levodopa, so kann ich sagen, hat meine Beweglichkeit schon wieder um Einiges verbessert. Es war ohne das Medikament viel schlimmer, aber die dokumentierten Nebenwirkungen machen mir heute noch nicht wirklich viel Mut, sollte ich das Medikament je wieder einnehmen müssen. Mir ist aber immer bewusst gewesen, dass jedes Medikament Nebenwirkungen hervorrufen kann und das ist eben nicht immer eine angenehme Angelegenheit, diese einzunehmen.

Starker Durchfall als meine bemerkte Nebenwirkung 2

Der Durchfall ist nach einiger Zeit und nach dem Ende der Therapie, sowieso wieder abgeklungen. Was für eine Erleichterung das vielleicht war. Das kann ich heute mit Sicherheit sagen, dass es angenehm war, wieder durchfallfrei zu sein und auch keine Appetitlosigkeit mehr als Hemmschuh haben zu müssen. Der Appetit ist ebenso eigentlich fast vollständig wieder zurückgekehrt und macht mir heute keine Sorgen mehr. Wenn ich etwas essen möchte, tue ich das auch und bin dem guten Essen nicht mehr abgeneigt. Das ist sehr gut. Aber jedenfalls habe ich hier meine Erfahrung mit Nebenwirkungen bei der Einnahme von Levodopa geschildert.


Kommentare

Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.