Emoji mit Erk�ltung

Nebenwirkungen Novaminsulfon (Metamizol) - mit Hautausschlag und Schwindel

Betrifft: Metamizol, Novaminsulfon®

Nebenwirkungen

Schwindel, Hautausschlag



Erfahrungsbericht

Im Rahmen einer heftigen Grippe, die sich vor allem durch hohes Fieber und starke Kopf- und Gliederschmerzen äußerte, nahm ich – bis zum Eintreten der NebenwirkungenNovaminsulfon (d.h. Metamizol). Vorher hatte ich mich bereits mit Aspirin selbst behandelt und war dann auf ärztliches Anraten zu Paracetamol und schließlich zu Ibuprofen gewechselt. Vor allem die bohrenden Kopfschmerzen waren dennoch nicht in den Griff zu bekommen.
Das Fieber stieg ebenfalls und hielt sich oberhalb der 40°C-Marke. Da der Arzt die verschreibungsfreien Medikamente ausgereizt hatte, verschrieb er mir Novaminsulfon, die ich einnahm und auch rasch eine Besserung der Beschwerden feststellte.

Ich freute mich sehr über den deutlichen Rückgang der Kopfschmerzen und das fast gänzliche Verschwinden der Gliederschmerzen, was wohl mit dem ebenfalls sinkenden Fieber zusammenhing. Allerdings stellten sich bereits nach dem ersten Tag Nebenwirkungen wie starke Schwindelgefühle ein, so dass ich das Bett nur noch in Begleitung verlassen konnte, damit ich nicht fiel. Zunächst schrieb ich dies meinem geschwächten Allgemeinzustand zu und dachte mir nichts weiter dabei. Wenn man eine Grippe mit Fieber hat und die meiste Zeit liegend im Bett verbringt, fühlt man sich ja nicht unbedingt sicher auf den Beinen, wenn man das erste Mal wieder aufsteht. Doch die Schwindelgefühle nahmen im Tagesverlauf sogar noch zu und als sich wiederum am nächsten Tag hinter und unter den Ohren sowie im Nacken ein leicht juckender, pusteliger Hautausschlag ausgebreitet hatte, suchte ich den Arzt auf, der das Mittel sofort absetzte.

Die Pusteln seien eine Reaktion der Haut auf das Novaminsulfon und beruhten nicht auf der eigentlichen Erkrankung. Auch den Schwindel schrieb er nicht meinem Zustand, sondern der sedierenden Wirkung des Medikaments zu. Da sich mein Zustand - ob durch das Mittel oder einfach die vergangene Zeit - verbessert hatte, war ich einige Tage später auch ohne Novaminsulfon wieder gesund.


Kommentare

Hinweis: Ein einzelner Erfahrungsbericht lässt keine allgemeinen Schlüsse über die unerwünschten Wirkungen eines Medikaments zu. Nebenwirkungen können sich von Person zu Person stark unterscheiden. Zu den Risiken und Nebenwirkungen Ihres Medikaments fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.